Logo2 logo_neu_1050 Logo_neu_1050_4.jpg logo_neu_1050_5


Datenschutzerklärung

Wichtige Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sehr geehrte Kunden,

zum 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Hierdurch wird der Datenschutz für die Bürger in der Europäischen Union deutlich gestärkt.

Wir möchten Ihnen mit den beigefügten Datenschutzhinweisen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Haus geben und die erweiterten Rechte, die sich hieraus für Sie ergeben. Weiterhin hoffen wir, dass damit für Sie die einzelnen Aspekte und Auswirkungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung besser ersichtlich werden.

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle geschäftlichen Tätigkeiten, die Sie als Kunde mit uns durchführen.

 

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Personenbezogene Daten sind Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Dies ist eine Person, die direkt oder indirekt anhand eines Merkmals identifiziert werden kann.

Wir erheben und speichern folgende Daten unsere Kunden:
Firmenname, ggf. Vor- und Nachname, Anschrift, Lieferadressen, zugehörige Einkaufsgemeinschaften, Telefonnummer, Faxnummer, eMail-Adresse, Homepage und Bankdaten.

 

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wie verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Angebot erstellen zu können, Bestellabwicklungen (Auftragsbestätigungen, Lieferscheine usw.) abzuwickeln sowie im Rechnungswesen Ihnen Rechnungen und Zahlungsabwicklungen zu ermöglichen. Des Weiteren verwenden wir Ihre Daten bei Großaufträgen für die Übermittlung an die Coface Deutschland GmbH, um eine Absicherung über eine Bonitätsprüfung zu gewährleisten.
Im Rahmen der Kundenbetreuung und der Erbringung von Leistungen teilen wir, soweit erforderlich, die erforderlichen Daten des Kunden (Namen, Anschrift, Lieferadresse, Telefon-/Faxnummer, Zustellbedingungen) Dritten mit, die wir zur Erbringung der Leistungen einsetzen. (z.B. Lieferpartner / Spediteure). Dies erfolgt zum Zweck der Erbringung der vereinbarten Leistung bzw. zu derern schnelleren und leichteren Durchführung. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 B) DSGVO.

 

Auskunft, Kontrolle und Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben ein gesetzliches Recht jederzeit eine Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten über Sie zu erhalten. Sollten Ihre personenbezogenen Daten falsch oder unvollständig sein, haben Sie das Recht uns Berichtigung bzw. Vervollständigung aufzufordern.
Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen.

Sie können von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder deren Nutzung einzuschränken. Teilen Sie uns Ihre Entscheidung entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax mit.

 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Sofern Ihre personenbezogenen Daten sachlich richtig und auf dem neuesten Stand sind, werden wir diese so lange speichern, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Risiken im Zusammenhang mit deren Missbrauch, Verlust, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise Backups, eine Firewall sowie auch eine physische Zugangsbeschränkung für unseren Server ein. Somit beachten wir die Grundsätze ordnungsgemäßer Datenverarbeitung (Art. 5 DSGVO).

 

 

Büro Winterbach

Büro Reutlingen

Außendienst